Loading...
Deutsch
Українська Русский English Francais Deutsch Espanol
Ein Land auswählen
20754
Schon war
113
Will besuchen
10

Eiffelturm

Eiffelturm

Bei der bloßen Erwähnung von Paris in der Phantasie vieler gezeichnete Silhouette des berühmten Eiffelturm. Dieses berühmte Figur ist die Hauptattraktion in ganz Frankreich.

Geschichte trehsotmetrovoy Metall-Turm begann im Jahr 1887. Im Prozess der Entstehung beteiligten sich mehr als dreihundert Arbeiter, als Ergebnis, März 1889 sah den Eiffelturm in Paris. Chefarchitekt der unübertroffene Schöpfung war ein berühmter Französisch-Ingenieur Gustave Eiffel. Er war es, beschlossen, in einem völlig neuen Eisenbahn-Bau zu bauen, mit dem Argument, die Sie wünschen, dass eine solche Struktur nicht große finanzielle Investitionen erfordern. Auf den ersten, haben die Einheimischen nicht haben große Sympathie für die Zukunft der städtischen Attraktionen neben der Zuverlässigkeit der Metallstruktur verursacht viele Zweifel.

Die ursprüngliche Höhe des Eiffelturm ist 312 Meter, während es war die größte in der Welt. Nach Engineering-Projekte Turm nach 20 Jahre nach dem Bau abgerissen werden, doch sein Schicksal hat die Entwicklung des Rundfunks deutlich verändert. So im Jahre 1921, wurde der Eiffelturm erste Antenne installiert und wird ausgestrahlt. Ein wenig später, 1935, erschien und Fernsehen, und 22 Jahre später abgeschlossen wurde telemachta, die Höhe des Turms hat mehr als 12 Metern zu bringen. Das Gewicht dieses originelle und einzigartige Einrichtungen ist 10.000 Tonnen, während sein Oberteil Schwankungen, auch in der stärksten Wetter, nicht 15 Zentimeter überschreiten.

Der Eiffelturm ist zu jeder Tageszeit und Jahreszeit schön. Sonniger Morgen sieht sie jung, dünn und elegant, aber in der Dämmerung beleuchtet und sieht sogar noch beeindruckender. Jeden Tag um 19:00 Uhr auf dem Eiffelturm inklusive Beleuchtung blinkende Lichter und Tausende von erstaunt taumeln die Phantasie der Reisenden. Besonders schön Turm während der Weihnachtsferien, wenn ihre Entwürfe sind mit bunten Girlanden von hellen Lichtern dekoriert. Von elektrischen Lichtern beleuchtet, wird es wie ein riesiger Baum, der feierlich im Herzen der Hauptstadt Französisch steht.

Heute ist der Eiffelturm ist nicht nur als Fernsehturm oder Wetter Tankstelle benutzt, ist es eine beliebte Touristenattraktion. Auf dem Turm sind drei Aussichtsplattformen, von der ein spektakuläres Panorama von Paris. Um an die Spitze der Struktur zu erhalten, ist es notwendig, die siebzehnhundert Schritte zu überwinden. Im Erdgeschoss gibt es ein Restaurant mit lokaler Küche. Auf der zweiten Etage haben die Gäste auf der großen Aussichtsplattform stehen. Eine steigende auf der dritten Etage des Turms, können Sie bei vorhandenen Studie von Gustave Eiffel zu suchen. Aus den Fenstern des Büros, können Sie die Umgebung der Hauptstadt Französisch zu bewundern.

Am Fuße des Turmes ist immer ein reger Handel. Sie können nicht nur kaufen, eine Vielzahl von Souvenirs, sondern auch, um ein Foto zu machen oder essen lecker gerösteten Kastanien. Jedes Jahr zieht der Eiffelturm mehr als sechs Millionen Touristen, und für seine lange Geschichte es fast 240 Millionen Gäste getroffen hat, bleiben konsequent die romantischste Denkmal in Paris.

Der Zugriff auf den Eiffelturm ist auf der U-Bahn. Sie müssen mit dem Trocadero-Station mit der U-Bahn-Linie 6 oder 9 gehen und sich auf dem rechten Ufer der Seine. Sie erhalten ein großes Publikum, vom Turm deutlich sichtbar. Vom Aussichts Sie nach unten, über die Seine gehen und Sie finden sich am Fuß des Turms. Sie können auch auf das gewünschte Objekt zu bekommen, zur U-Bahn Station Bir Hakem, Linie 6. Auf dem linken Ufer gefangen, müssen Sie über den Quai Branly gehen, und Sie auf den Turm zu gehen.

Facebook (0)
Objektbeschreibung hinzufügen
Feedback
Vorschläge und Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihren Besuch der Site IGotoWorld.com. Wenn Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden haben, oder mehr über uns erfahren möchten, wählen Sie den Bereich, der Sie interessiert, und klicken Sie auf den Link, um einen Kommentar zu machen oder eine Frage zu stellen.
Feedback-Formular
Anfrage erfolgreich gesendet
Senden